Lokbasteleien

Durch größere und kleinere Umbauten kann man grobe Fehler der Hersteller oft ausgleichen oder aber auch nahe an die Nachbildung einer ganz bestimmten Lok kommen.

Mit Umbausätzen können bisher nicht verfügbare Lokmodelle aus anderen Industriemodellen erstellt werden.

Manche Umbauten sind schwierig, andere gelingen auch dem Ungeübten.

Fleischmann H0 Baureihe 86 - Einbau des neuen SB-Flachläufers (ergänzt 11/2017: jetzt mit next18-Schnittstelle)

 

SB-Flachläufermotor in Fleischmann H0 86
SB-Flachläufermotor in Fleischmann H0 86 (noch mit LoPi 3)

Der VT95 ist in Kombination mit seinem Beiwagen nur für den Einrichtungsbetrieb geeignet. Somit muss beim Kopfmachen der Beiwagen stets umgesetzt werden. Fleischmann sieht dies beim H0-Modell konstruktiv nur unter Verwendung der üblichen Kupplungen und Inkaufnahme einer Aussparung in der Front vor. Es hat ja schon etliche Ideen und auch Lösungsversuche gegeben. Mein Ziel ist der Einbau ohne Modifikationen am Modell.

GFN Schienenbus Kupplungsumbau

GFN 03 094 Umbau auf Zustand 1958

Fleischmann lieferte als eine der ersten Varianten 1997 die 03 094 des Bw Mönchengladbach in DB Ep. IIIb-Ausführung unter der Katalognummer 4104 sozusagen als "Standard-Ausführung" ab.

   
© Will Berghoff 2013