Zur Zeit der Automobilierung und insbesondere in der Zeit des deutschen Nachkriges-Wirtschaftswunders prägten moderner Straßenbau und damit Straßenwalzen das Bild des aufstrebenden Landes. Als Modell genügte jahrzehntelang die einfache WIKING-Walze Nr. 65. 2004 erschien dann ein besser detailliertes Modell einer Ruthemeyer-Walze. ARTITEC hat 2017 diesem beiden Modellen eine Kaelble-Walze beigestellt.

Straßenwalzen WIKING Nr. 65 und ARTITEC Kaelble
Straßenwalzen WIKING Nr. 65 und ARTITEC Kaelble
Straßenwalzen WIKING Nr. 65 und ARTITEC Kaelble
Straßenwalzen WIKING Nr. 65 und ARTITEC Kaelble
Schwerlastanhänger WIKING und ARTITEC Kaelble
Schwerlastanhänger WIKING und ARTITEC Kaelble

Alle Fotos © Will Berghoff 2017

   
© Will Berghoff 2013