Eine sehr schnelle, leichte und lohnende Bastelei ist der Bau eines maßstäblichen 'kurzen Oppeln' Gmrs30 mit Bremserhaus und korrektem symmetrischem Fahrgestell. Dieses Fahrzeug bis 2015 kein Hersteller im Angebot, obwohl fast alle Hersteller die Bestandteile dieser Baukastenserie der DRG im Programm haben.
Inzwischen gibt es Modelle von BRAWA, Exactrain und auch MÄRKLIN

Seitenansicht Gmrs30 mit Bremserhaus, zur Vergrößerung anklicken

Ein genau passendes Fahrgestell liefert Ommu 'Duisburg' von Sachsenmodelle. Beide Fahrzeuge entstanden auch beim Vorbild aus dem gleichen Baukasten.

Der Aufbau entspricht dem des Gr20 (maßstäbliche Fahrzeuge bieten Fleischmann Junior, TRIX, RÖWA, ROCO). Man muß beim 'Kassel' allerdings die auf Rollen laufenden 'stehenden' Türen auf hängend ändern und die (bei meinem Modell noch vorhandenen) genieteten Eckbleche entfernen. Dies geschieht durch Entfernen der Rollen und Dünerfeilen der unteren Führungsschiene bzw. Abschaben der Blechnachbildungen. Natürlich kann man auch den Aufbau des Vorbildes, den Gmrs30 von Klein Modelbahn oder das zeitgemäße Modell von BRAWA benutzen. Das Liliput-Modell ist eher ungeeignet, da nur eine Aufbauseite stimmig ist und die Materialstärke zu dick ist. MÄRKLI/TRIX lieferte 2009 ein in den Grobabmessungen korrektes Modell an - leider mit den firmenüblichen Gräben zwischen den seitenplanken und einem Einfachst-Fahrwerk. Exact-Train hat 2015 ebenfalls eine 3er-Packung mit einem gebremsten Oppeln ausgeliefert, der allerdings auch nicht wirklich glücklich machte, da vor allem Fertigungsmängel reklamiert werden.

Heute würde ich einen Roco/ex-Klein-Modellbahn-Aufbau hernehmen, oder eben Brawa. Ein Einheits- (nicht Verbands-) Bremserhaus von TRIX, PIKO, Schumacher, Weinert oder auch, wie bei meinem Modell im Eigenbau (für Epoche III Türen offen oder weglassen), mit passender Bühne sowie die üblichen Zurüstteile wie Puffer, Griffstangen, Auftritte, Schlußscheibenhalter von Weinert oder Günther sind natürlich erforderlich.

Die passende Beschriftung gibt es bei GASSNER, Jägerstr. 24, D-82024 Taufkirchen, als Nr. G321 für die Epoche III DB.

Ansicht Gmrs30 mit Bremserhaus, zur Vergrößerung anklickenAnsicht Gmrs30 mit Bremserhaus, zur Vergrößerung anklicken title=

   
© Will Berghoff 2013